Firmengeschichte Kontakt
Impressum
AGB
 
Home
Branchen
Produkte
Kontrollwaagen
Sortieranlagen
Egalisiersysteme
Abfüllwaagen
Messen
News und Presse
Wissenswertes
Firmengeschichte
Qualitätsanspruch
Checklisten
Referenzen
 
 
     

Das Unternehmen „LIEBEL Wäge- und Sortiertechnik“ wurde 1985 von Herrn Liebel gegründet. Anfänglich entwickelte Herr Liebel Kontrollwägesysteme für Großbäckereien, um eine Gewichtskontrolle von gefüllten Backformen zu ermöglichen. Bei einer dieser Entwicklungen sollte zum Beispiel eine Erfassung des Füllmengen-Mittelwertes und damit eine automatische Regelung eines Teigfüllers ermöglicht werden.  Damit verbunden war natürlich eine Optimierung der Endgewichte mit erheblicher Produkteinsparung.  Für diese Aufgabenbereiche gab es zum damaligen Zeitpunkt noch keine zufriedenstellenden Lösungen.  Als Ergebnis dieser Entwicklung wurde eine Kontrollwaage mit Tara/Brutto-Kennung vermarktet.  Auch heute wird diese Art von Kontrollwaage noch, natürlich in weiterentwickelter Form, als LWS-1400 Tara/Brutto Wiegesystem erfolgreich vermarktet. Schon nach wenigen Jahren waren eine Mehrzahl der Produktionsanlagen deutscher Großbäckereien mit Wägesystemen für Vollkornbrot- und Kuchen-Backformen sowie Brot-Teiglingen und Schnittbrot der Marke LIEBEL ausgestattet.

1989 wurde dann mit der Entwicklung von Sortier- und Egalisieranlagen begonnen.  Hierbei konzentrierten sich die Bemühungen darauf, ein weiteres Standbein im Bereich der Fleisch- und Käseindustrie zu schaffen.  Durch die Realisierung der UES- und USS-Technik (d.h. der Egalisier- und Sortiertechnik), einer Kombination eigenständiger Softwarelösungen in Verbindung mit zuverlässiger und langlebiger Technik, wurden bedeutende Referenzkunden aus Bereichen der Käse-Abpacker sowie der Fisch- und Fleischwarenindustrie gewonnen. Als zusätzliche Produktsparte wurde außerdem ein spezielles Egalisiersystem für preisausgezeichnete Waren aus dem Obst- und Gemüsegeschäft entwickelt.

Im Jahr 2000 rundete LIEBEL sein Angebotsprogramm mit der Einführung von Abfüllwaagen ab. Auf Basis einer Steuerung mit echter adaptiver Regelungstechnik wurde eine Lösung für ein 1- bis 3-Rinnen-System entwickelt. LDS-Anlagen werden in der Pharma-, der Lebensmittelindustrie und im Non-Food-Bereich erfolgreich eingesetzt.

Heute verfügt das Unternehmen „LIEBEL Wäge- und Sortiertechnik“ über ein breit gestreutes Maschinen-Programm für die Bereiche Abfüllwiegen, Kontrollwiegen sowie Sortieren und Egalisieren. LIEBEL entwickelt sowohl Standardanlagen als auch Sondermaschinen und bietet insbesondere für die Nahrungsmittelindustrie unterschiedlichste praxisbewährte Lösungen an.