Egalisiersysteme Kontakt
Impressum
AGB
 
Home
Branchen
Produkte
Kontrollwaagen
Sortieranlagen
Egalisiersysteme
Abfüllwaagen
Messen
News und Presse
Wissenswertes
Firmengeschichte
Qualitätsanspruch
Checklisten
Referenzen
 
 
Fertigung dieser Anlagen seit 2010 bei unserer Partnerfirma Auveso GmbH.    
   

Zur Reduzierung von Übermengen beim Befüllen von Fixgewicht-Kartons oder Gebinden mit preisausgezeichneter Ware

Aufgabe der LIEBEL Baureihe UES-4, UES-6, UES-8, UES-12, MES-4 sowie der neuesten Egalisieranlage IES ist das Egalisieren – oder Herstellen gewichtsgleicher Chargen, die aus ungleichgewichtigen Einzelprodukten bestehen. Im Regelfall handelt es sich dabei um verpackte Produkte, die nach dem Vorgang der Produkt-Kennzeichnung (inklusive Gewicht/Preis) im Hochleistungs-Abpackprozess in gewichtsgleiche Gebinde – z.B. Kartons – verpackt werden müssen. LIEBEL Egalisiersysteme sind besonders geeignet für verpackten Käse, Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse.

Eine industriegerechte, robuste Ausführung gewährleistet höchste Genauigkeit und unübertroffene Zuverlässigkeit über die gesamte Lebensdauer der Anlagen. Geschliffene Edelstahloberflächen verbunden mit großer Bodenfreiheit sorgen für gute Reinigungsbedingungen. UES-Anlagen zeichnen sich durch ihre kompakte und besonders Platz sparende Bauweise aus.

Ein LIEBEL Egalisiersystem wird an den vorgeschalteten Preisauszeichner angeschlossen und übernimmt von dort die Gewichte der Einzelprodukte. LIEBEL Egalisieranlagen enthalten modernste Steuerungstechnik mit einfachem Handling für den Bediener. Trotz der einfachen und intuitiven Bedienerführung stehen dem Anwender eine Vielzahl von zusätzlichen Bedienoptionen (siehe Produkt Datenblatt) und Statistikauswertungen zur Verfügung.

Umfangreiche technische Optionen ermöglichen die Abstimmung einer UES Anlage auf unterschiedliche, auch schwierigste Anforderungen. Zum Beispiel ein justierbarer Stelltisch, Statistikdrucker, automatisches Karton-Abtransportband, offene oder geschlossene Ablagebehälter, Rollbahnensystem oder speziell entwickelte Entnahmebänder für ein produktschonendes Handling, bis hin zur vollen Automatisierungsmöglichkeit der Kartonabpackung, wie im Fall der IES-Anlage.

Die UES-Anlagen sind so konzipiert, dass der Abpacker sofort nach Zusortierung eines Produktes in einen Kanal dieses entnehmen kann. Nach Chargen-Fertigstellung wird ein Leuchtsignal ausgegeben und der betreffende Kanal solange gesperrt, bis der Bediener das Leerräumen quittiert. Damit begünstigen die UES-Anlagen ein zügiges Abpacken.


Begriffserklärung Sortieren und Egalisieren

 
 
 


  

Checklisten  
Presseartikel  





EINZELBESCHREIBUNG DER LIEBEL EGALISIERSYSTEME

Je nach Komplexität der Egalisieraufgabe werden unterschiedliche Systeme mit 4 bis 12 Kanälen zum Einsatz gebracht. Die Entscheidung welches System geeignet ist, kann mit Hilfe einer Softwaresimulation getroffen werden. Basis dieser Simulation ist eine vollständige UES-Checkliste.


Die Videos liegen im Windows-Media-Format vor. Den aktuellen Player können Sie hier herunterladen.

   

UES 4 bis 12 Standardausführung
für verpackte und preisausgezeichnete Produkte

UES-4UES-6 UES-8UES-12

 
Abbildung  
Datenblatt  
Video ( ISDN / DSL)  



IES Integrales Egalisier System
Für die weitere vollautomatische Kartonabpackung der egalisierten, preisausgezeichneten Ware eignet sich eine zum Patent angemeldete, kompakte IES-Anlage.


 
Abbildung  
Datenblatt  
Video ( ISDN / DSL)  



UES-R mit angesetzten Rollbahnen
Für äußerst produktschonendes Handling eignet sich die UES-R mit angesetzten Rollbahnen. Produkte laufen sanft auf, Stau und Fallstrecken werden vermieden.


 
Abbildung  
Datenblatt  
Video ( ISDN / DSL)  



UES-D mit Drehtischen
Bei empfindlichen Lebensmitteln, besonders aus dem Obst- und Gemüsebereich (z.B. Bananen), verhindert die UES-D Druckstellen. Das schonende Produkthandling wird mit Hilfe eines Drehtisches sichergestellt.


 
Abbildung  
Datenblatt  
Video ( ISDN / DSL)  



UES-M für Mischkartons
Für die Herstellung gleichgewichtiger Kartons mit genau definierten Anteilen unterschiedlicher Produkte ist die UES-M geeignet.


 
Abbildung  
Datenblatt  
Video ( ISDN / DSL)  



UES Spezialanlage
Anlage mit Robotsystem zum automatischen Abpacken in Food-Container


 
Abbildung  
Datenblatt  
Video ( ISDN / DSL)  



UES-B mit Querlaufbändern
Anlage mit Querlaufbändern für maximale Einsparungen in der Anlagenlänge


 
Abbildung  
Datenblatt  
Video ( ISDN / DSL)  



MES-4 manuelles Egalisiersystem
Als einfache Variante dient das Manuelle Egalisiersystem MES mit 4 Kanälen. Es wurde zum Anschluss an halbautomatische Preisauszeichner entwickelt, die für Produkte mit schwieriger Form oder bei geringer Leistung im Einsatz sind. Hierbei muss das Etikett von Hand aufgebracht werden.


 
Abbildung  
Datenblatt  
Video ( ISDN / DSL)